Persönliche Daten

Persönliche Daten, die Sie auf dieser Website elektronisch übermitteln, werden von uns nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Persönliche Daten sind Daten wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere persönlichen Angaben.

Formulardaten und Kommentare

Die uns von Webseitenbesuchern über Formulare übermittelten Daten (z.B. über das Kontaktformular) werden ausschließlich zur Bearbeitung der jeweiligen Anfrage verwendet.

Wenn Webseitenbesucher Kommentare oder Formulareinträge hinterlassen, werden die eingegebenen Daten und ihre IP-Adressen gespeichert. Das erfolgt zur Sicherheit, falls jemand widerrechtliche Inhalte verfasst (Beleidigungen, links- oder rechtsextreme Propaganda, Hass-Postings usw.). In diesem Fall sind wir an der Identität des Verfassers interessiert.

Newsletter

Auf dieser Webseite wird das Newsletter-Tool MailPoet eingesetzt. Dabei werden folgende Daten gespeichert: Ihre E-Mail, welche Newsletter Sie erhalten haben. Es werden keine weiteren Daten durch uns erhoben und gespeichert. Wir sehen auch nur eine Prozentzahl der Personen, die den Newsletter geöffnet bzw. gelesen haben.

Diesen Newsletter erhalten Sie, weil Sie dem Empfang zugestimmt haben.

Grundsätzlich ist für das Eintragen im Newsletter Double-Opt-In aktiviert. D.h., sobald Ihre E-Mail-Adresse für den Newsletter eingetragen wird, erhalten Sie ein E-Mail mit einem Bestätigungscode. Nur wenn Sie dieses E-Mail bestätigen, erhalten Sie unseren Newsletter.

Datenspeicherung auf dem Server

Der Provider erhebt und speichert am Webserver automatisch Informationen. Dazu zählen verwendeter Browser, Betriebssystem, Verweisseite, IP-Adresse, Uhrzeit des Zugriffs usw. Diese Daten können ohne Prüfung weiterer Datenquellen keinen bestimmten Personen zugeordnet werden. Diese Daten werden von uns nur dann ausgewertet, wenn eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite vorliegt.

Auf dieser Seite läuft eine Firewall zum Schutz gegen unbefugte Zugriffe. Diese Firewall speichert im Falle eines Versuchs, Daten zu verändern, einzuspielen oder zu löschen die IP-Adresse, den Zeitpunkt des Zugriffs sowie die verwendete Methode zur Manipulation. Diese Log-Dateien werden innerhalb des Webauftritts gespeichert und nach 60 Tagen automatisiert gelöscht. Die Daten können per se keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Die Aufbewahrungsfrist von 60 Tagen wurde gewählt, um im Falle eines erfolgreichen Hacking-Angriffs die Wiederherstellung zu erleichtern.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, während dem Besuch unserer Webseite auf dem Computer des Besuchers spezifische, auf den Nutzer bezogene Informationen zu speichern. Cookies helfen einerseits dabei, die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Internetseiten zu ermitteln. Eine Möglichkeit, die wir nicht aktiv nutzen. Andererseits unterstützen Cookies dabei, unsere Angebote für Sie komfortabel und effizient zu gestalten.

Zum Einsatz kommen Session-Cookies, die ausschließlich für die Dauer Ihrer Nutzung unserer Website zwischengespeichert werden. Zum anderen werden permanente Cookies eingesetzt, um Informationen über Besucher festzuhalten, die wiederholt auf unsere Webseite zugreifen.

Permanente Cookies werden eingesetzt, um eine optimale Benutzerführung anbieten zu können, um Besucher wiederzuerkennen und um eine möglichst attraktive Website präsentieren zu können. Der Inhalt eines permanenten Cookies beschränkt sich auf eine Identifikationsnummer. Name, IP-Adresse usw. werden nicht gespeichert. Eine Einzelprofilbildung über Ihr Nutzungsverhalten findet nicht statt.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Webbrowser (Chrome, Internet Explorer, Microsoft Edge, Firefox,…) so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte ihres PC löschen. Bitte beachten Sie aber, dass bei Deaktivierung von Cookies eine eingeschränkte Darstellung der Seite sowie eine eingeschränkte Benutzerführung die Folge sein können.

Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google Cookies gesetzt. Außerdem werden von Google Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Webseiten erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Datenschutzhinweisen von Google auf https://www.google.at/intl/de/policies/privacy entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht auf Auskunft zu den über Ihre Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Weiters haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Übertragung, und Widerruf dieser Daten.

Mit Ihren Anfragen wenden Sie sich bitte an Paul Jochum, Steinebach 18, A-6850 Dornbirn.

Datenschutz-Erklärung

Jochum Informatik

Kontakt

Jochum Informatik
Steinebach 18
6850 Dornbirn

T: +43 5572 372303
F: +43 5572 372305
M: office @ jochum.at